Wohnanlage Andersenring

Unsere Wohnanlage im Andersenring 32, 23560 Lübeck, bietet Menschen ein Zuhause, die tiefgehende soziale Notlagen - wie ausgeprägte Suchterfahrungen, Wohnungslosigkeit und Langzeitarbeitslosigkeit - erlebt haben und die jetzt auf Begleitung in ihrem Alltag angewiesen sind.

Die Wohnanlage bietet kleine Wohngemeinschaften und Einzimmerwohnungen für Männer und Frauen. Sie finden hier langfristig ein Zuhause. Das Mitarbeiterteam unterstützt sie dabei, ihren Tagesablauf klar zu strukturieren und sich zu stabilisieren. Täglich werden drei Mahlzeiten angeboten, zum Teil können sich die Bewohner aber auch selbst versorgen.

Neben hauswirtschaftlicher Unterstützung rundet die Vermittlung von kleinen Beschäftigungsmöglichkeiten das Angebot ab. Die Wohnanlage liegt inmitten eines Wohngebiets mit sehr guter Infrastruktur, so dass auch die Umgebung und Nachbarschaft ein Stück Normalität darstellen.

Ihr Ansprechpartner für das Angebot ist Martin Hellwig, erreichbar unter Telefon 0451 4002-58200 oder per E-Mail an martin.hellwig@vorwerker-diakonie.de.

Wichernhaus

Im Wichernhaus leben Männer ab 25 Jahren, die sich in besonderen sozialen Problemlagen befinden. Dazu gehören zum Beispiel Wohnungslosigkeit, Langzeitarbeitslosigkeit, gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Probleme durch Suchtmittel. Im Wichernhaus finden sie Halt und Unterstützung.

Im Resozialisierungsbereich des Wichernhauses werden Männer in einer akuten schweren Problemlage begleitet. Sie bleiben meist einige Monate und werden darauf vorbereitet, eine eigene Wohnung zu bewirtschaften. Im Langzeitbereich erfolgt die Begleitung aufgrund der vielfältigen Problemlagen der Betroffenen längerfristig. Das Wichernhaus befindet sich in der Fischergrube 30-34, 23552 Lübeck.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer der Einrichtung: Download Flyer>

Ansprechpartnerin für das Angebot ist Filiz Coban, erreichbar unter Telefon 0451 4002-57612 oder per Mail an filiz.coban@vorwerker-diakonie.de.

Wohnraumhilfe

Für Menschen in sozialen Notlagen - die zum Beispiel wohnungslos, verschuldet und/oder suchtmittelabhängig sind - ist es oft sehr schwer, eine eigene Wohnung zu finden. Insbesondere auf dem schwierigen Mietmarkt in größeren Städten wie Lübeck. Häufig fällt es ihnen auch schwer, einen eigenen Haushalt zu führen und ihren Alltag selbstständig zu gestalten.

Unsere Wohnraumhilfe unterstützt Betroffene dabei, sich (wieder) ein eigenes Zuhause aufzubauen. Mehr erfahren>

Ansprechpartner für die Wohnraumhilfe ist Björn Steinbrecher, erreichbar unter Telefon 0451 4002-56560 oder per Mail an bjoern.steinbrecher@vorwerker-diakonie.de.

Dein Bunt fürs Leben

Starte jetzt deine Karriere bei der Vorwerker Diakonie. Bei uns kannst du deine Karriere beginnen.

Zu den Stellenangeboten
Titelseite des Magazins "aspekte".

aspekte - unser Magazin

Dreimal im Jahr erscheint eine frische Ausgabe unseres Magazins "aspekte". Jede hat ein eigenes Schwerpunkt-Thema - und berichtet über das Leben und die Menschen in der Vorwerker Diakonie. Hier gibt es die aktuellen Ausgaben zum Download!

Jeder Euro zählt

Mit einer Spende helfen Sie uns weiterhin Menschen zu helfen, wie wir es bereits seit über 100 Jahren tun

Jetzt spenden