Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Schaffen Sie Teilhabe für Menschen mit Behinderungen

In unseren Werkstätten für Menschen mit Behinderungen stellen wir hochwertige Produkte und Lebensmittel her. Wir bieten vielfältige Dienstleistungen vom Garten- und Landschaftsbau bis zum Druckservice. Doch unsere Werkstätten sind mehr: wir setzen uns dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen ein möglichst selbständiges Leben führen können. Wir begleiten sie auf ihrem Weg zu einer eigenen Wohnung, einer Ausbildung oder einer Arbeit auf dem ersten Arbeitsmarkt. Das ist echte Teilhabe!

 

Doch diese große Herausforderung schaffen wir nur mit Ihrer Hilfe!

Herz_Werkstatt.jpg
Zu Spenden und Helfen

Gästehaus Domkloster

Gaestehaus-Domkloster.jpg

Das Gästehaus Domkloster bietet einen Tagungs- und Seminarbetrieb in malerischer Lage zwischen Ratzeburger Dom und Ratzeburger See.

Drei Tagungsbereiche bieten helle, geräumige Arbeits- und Aufenthaltsräume. Gerne statten wir diese nach den Wünschen der Gäste mit Präsentationsmedien aus. Eine lichtdurchflutete gotische Halle und ein besonderer Raum der Stille ermöglichen weitere Formen des gemeinschaftlichen Lebens und Arbeitens.

Alle 33 Gästezimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Die Küche bietet bis zu fünf Mahlzeiten am Tag - auf Wunsch auch vegetarische und Diätkost. Die unmittelbare Nähe zur Ratzeburger Innenstadt, aber auch die Idylle am hauseigenen Badesteg runden das Angebot mit zahlreichen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung ab.

Das Gästehaus Domkloster wird gemeinsam von Menschen mit und ohne Behinderungen organisiert. Was Ende der achtziger Jahre noch als revolutionär und risikoreich galt, hat sich mittlerweile als Erfolgsmodell bewährt. Menschen mit Behinderungen übernehmen im Gästehaus Domkloster vielfältige Aufgaben. Zum Beispiel die Zubereitung der Mahlzeiten, den Zimmerservice, die Vorbereitung von Seminarräumen oder die Pflege der Außenanlagen. Die Arbeitsplätze sind nah am allgemeinen Arbeitsmarkt angelegt.

Insbesondere aber ermöglicht das Gästehaus Domkloster auf diese Art und Weise Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderungen.

Für weitere Informationen steht das Team des Gästehauses gerne zur Verfügung.

Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.himmlische-herbergen.de/alle-herbergen/gaestehaus-domkloster/.

Unser Haus im Überblick

Geeignet für: Tagungen sowie Fort- und Weiterbildungsseminare

Verpflegung: nach Bedarf und Absprache. Die Küche bietet bis zu fünf Mahlzeiten am Tag - auf Wunsch auch vegetarisch und Diätkost.

Kapazität: 33 Einzelzimmer mit Dusche und WC (nicht barrierefrei).

Ausstattung: Drei Tagungsbereiche mit hellen, geräumigen Arbeits- und Aufenthaltsräume, Präsentationsmedien und Moderationsausstattung nach Bedarf, Raum der Stille, gotische Halle, hauseigener Badesteg, kostenfreie Parkplätze.

Freizeitangebote und Ausflugsziele: Das Gästehaus Domkloster liegt mitten auf der Ratzeburger Domhalbinsel mit direktem Zugang zum Ratzeburger See. Die Ratzeburger Innenstadt ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. Die Hansestadt Lübeck und die nahe Ostseeküste bieten weitere attraktive Ausflugsziele.

Empfehlungen außerhalb des Hauses: Kanutouren, Schifffahrt auf dem Ratzeburger See

Besonderheit: In unserem Haus wird ein inkludierendes Konzept umgesetzt, das heißt Menschen mit und ohne Behinderungen führen gemeinsam den Betrieb.

Ansprechpartner: Ingeld Paulsen

Telefon: 04541 86310

Fax: 04541 863127

gaestehaus.domkloster@vorwerker-diakonie.de

Gästehaus Domkloster
Domhof 33
23909 Ratzeburg
Telefon: 04541 86310
Telefax: 04541 863127

Neuigkeiten

|   News

Noch Ausbildungsplätze frei

Jetzt anmelden und Heilerziehungspfleger oder -pflegerin werden an der Gisa Feuerberg Schule.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Sitzung des Angehörigenbeirates

Angehörigenbeirat tagt am 29. Januar 2018, 18.30 Uhr, auf dem Zentralgelände der Vorwerker Diakonie.

Weiterlesen