Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen
|   News

Von Stresstests und Lösungen

Johanne Hannemann und Fred Mente.

Vorwerker Diakonie veröffentlicht Podcast - hier blickt die Geschäftsführung zurück auf pandemiegeprägte Erfahrungen, bewertet die Corona-Zeit und zieht Schlüsse für die Zukunft.

Einmal mehr musste der traditionelle Jahresempfang der Vorwerker Diakonie pandemiebedingt entfallen. „Unser Jahresempfang ist eine Plattform, auf der wir mit Experten, Politik und Verwaltung über soziale Themen ins Gespräch kommen und Lösungen entwickeln", sagt Fred Mente, der gemeinsam mit Johanne Hannemann Geschäftsführer der Vorwerker Diakonie ist. „Wegen Corona musste er bereits 2020 ausfallen. Auch dieses Jahr waren uns die Rahmenbedingungen für eine Planung zu unsicher." Doch: Auf das Setzen wichtiger Impulse will die Vorwerker Diakonie nicht verzichten.

Deswegen haben er und Johanne Hannemann erneut einen einen Podcast aufgenommen. Titel: Von Stresstests und Lösungen. Denn: „Die Pandemie war natürlich in vielerlei Hinsicht ein Stresstest für uns und den gesamten sozialen Bereich und gerade für die Mitarbeitenden sehr belastend", so Mente. „Gleichzeitig haben wir aber in den zurückliegenden Monaten einiges gelernt, das in die Zukunft übertragen werden sollte." 

Zu den Erfahrungen, die Hannemann und Mente positiv bewerten, gehörte der intensive Austausch mit regionalen Akteuren wie der Hansestadt Lübeck. „Gerade zu Beginn der Pandemie war die Hansestadt sehr bemüht, umfangreich und gezielt zu informieren", zählt Hannemann auf. „Und es sind frühzeitig Finanzierungszusagen erfolgt, die zu Planungssicherheit geführt haben." 

Ganz besonders gut funktioniert habe beispielsweise auch das Lübecker Gesundheitsnetzwerk. Hier wurden regelmäßig Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung beraten und bewertet. Im Netzwerk sei auch die Idee für den Lübecker Modellversuch entstanden, in dessen Rahmen in einigen Lübecker Pflegeeinrichtungen bereits seit April wieder Normalität einkehren konnte. „Überall dort, wo gemeinsam und auf Augenhöhe diskutiert und geplant wurde, ist etwas Ordentliches herausgekommen", resümiert Mente. „Diese Zusammenarbeit haben wir als besonders wertvoll erlebt. Sie hat uns gut durch die letzten Monate gebracht. Nun gilt es diese Erfahrung in die Zukunft zu übertragen."

Der Podcast Von Stresstests und Lösungen ist abrufbar unter www.vorwerker-diakonie.de/podcast.

Der Podcast wurde produziert im Studio 1 der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie.

Zurück
VON BIS

Ansprechpartner: Lutz Regenberg (Pressesprecher)

Telefon: 0451 4002 50198

Fax: 0451 4002 50218

Mobil: 0171 2128047

Email: lutz.regenberg@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Unternehmenskommunikation

Telefon: 0451 4002 50148

Fax: 0451 4002 50218

Email: info@vorwerker-diakonie.de