Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen
|   News

Leuchtende Augen und schöne Momente

Susanne Katzberg vom Fundraising der Vorwerker Diakonie (li.) nahm bei Edeka Martens zahlreiche Geschenkkörbe für Klienten und Mitarbeitende entgegen.

Ob Fußball-Profis, Kirchengemeinden oder Einzelhandel – die Vorwerker Diakonie erhält gerade jetzt von vielen Seiten Unterstützung.

„Unsere Bewohnerinnen und Bewohner erhalten täglich Briefe und gemalte Bilder, eine ehrenamtliche Mitarbeitende und die Posaunengruppe der Kirchengemeinde machen regelmäßig im Außenbereich Musik – es ist toll, diese Unterstützung von außen zu erleben“, sagt Katrin Drochner, Leiterin der Seniorenpflegeeinrichtung „An der Georgskapelle“ in Bad Schwartau. Über ebensolche Erlebnisse berichten auch weitere Pflegeeinrichtungen sowie das Wohnen mit Service der Vorwerker Diakonie.

Über Schokolade und andere Leckereien konnten sich kürzlich die Bewohner und Mitarbeitenden in den Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Integrativen Kindertagesstätte auf dem Campus der Vorwerker Diakonie in der Triftstraße freuen. Edeka Martens aus Bad Schwartau hatte zahlreiche Geschenkkörbe liebevoll gepackt, um ihnen in der herausfordernden Zeit etwas Gutes zu tun.

Und es gibt auch finanzielle Hilfe: „Wir konnten die Spenden-Initiative #wekickcorona der Fußball-Profis Leon Goretzka und Joshua Kimmich überzeugen: Mit 4.500 Euro finanziert sie jetzt unsere Lebensmittel-Pakete für wohnungslose und bedürftige Menschen, die täglich in der Zentralen Beratungsstelle in der Wahmstraße ausgegeben werden“, so Sabine Albers-Hohe vom Fundraising der Vorwerker Diakonie. „Wir möchten uns bei allen Unterstützern ganz herzlich bedanken. Sie sorgen für leuchtende Augen und schöne Momente in dieser herausfordernden Zeit!“

Zurück
VON BIS

Ansprechpartner: Lutz Regenberg (Pressesprecher)

Telefon: 0451 4002-50198

Fax: 0451 4002-50218

Mobil: 0171 2128047

Email: lutz.regenberg@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Unternehmenskommunikation

Telefon: 0451 4002-50148

Fax: 0451 4002-50218

Email: info@vorwerker-diakonie.de