Zum Inhalt springen
Spenden

FSJ, BFD und Vorpraktika

FSJ_internet.jpg

Egal, ob es um einen Bundesfreiwilligendienst, ein Freiwilliges Soziales Jahr oder um ein Vorpraktikum geht – in der Vorwerker Diakonie gibt für jeden den richtigen Ort, um sich zu engagieren.

Gebraucht werden und helfen können: Etwas Gutes zu tun, verändert nicht nur den Blick auf das Leben. Es kann auch der Grundstein für eine Karriere im sozialen Bereich sein. Ein Freiwilligendienst ist eine tolle Möglichkeit, eine Auszeit sinnvoll zu gestalten – nach der Schule, vor Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums. Selbstverständlich wird während dieser Zeit auch eine Vergütung gezahlt.

Einsatzorte

Die Vorwerker Diakonie bietet in ihren vielfältigen Einrichtungen die Möglichkeit, Einblicke in unterschiedliche soziale Bereiche zu erhalten. Und dort auch ganz praktisch mitzuarbeiten. 

Mögliche Einsatzorte sind zum Beispiel:

  • Begleitung von Menschen mit Behinderungen in Wohneinrichtungen oder Werkstätten
  • Unterstützung von älteren Menschen in Senioreneinrichtungen
  • Begleitung von Schülern mit und ohne Behinderungen in Schulen oder Wohneinrichtungen
  • Betreuung in Kindertagesstätten
  • Unterstützung von Menschen in sozialer Not

Weitere Informationen zu den Möglichkeiten sich in der Vorwerker Diakonie freiwillig zu engagieren erhältst du bei der Personalabteilung unter andrea.kohnvorwerker-diakoniede oder unter Telefon 0451-4002 50278.

 

In den folgenden Filmen berichten zwei junge Menschen von ihren Erfahrungen im Freiwilligendienst bei der Vorwerker Diakonie:

Stellenangebote

Heilerziehungspfleger/in oder Heilpädagoge/in
weiterlesen
Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in
weiterlesen
Heilerziehungspfleger/in
weiterlesen
Pflegeassistent/in
weiterlesen

Ansprechpartner: Sandra Rodenberg

Telefon: 0451 4002 50307

bewerbung@vorwerker-diakonie.de

Bewerbungsanschrift

Vorwerker Diakonie gGmbH

Triftstraße 139-143

23554 Lübeck