Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen

Angehörigenbeirat

Wer sind wir?

Wir sind Angehörige, Vormünder und gesetzliche Betreuer von Menschen, die bei der Vorwerker Diakonie leben/ betreut werden. Der Beirat besteht aus bis zu 10 gewählten Mitgliedern. Wir freuen uns sehr über alle Menschen, die uns dabei unterstützen wollen, die Lebensqualität der Bewohner immer weiter zu verbessern. Wir sind ehrenamtlich tätig und unabhängig.

Was machen wir?

Wir engagieren uns für das Wohl aller Bewohner und Werkstattmitarbeiter! Wir geben Anregungen, greifen Hinweise von Bewohnern, Werkstattmitarbeitern, Angehörigen und Betreuern auf. Fred Mente, als Mitglied der Geschäftsführung, informiert uns über Veränderungen und gesetzliche Neuerungen, bezieht Stellung zu unseren Fragen. Ziel ist es, eine sachgerechte Lösung für alle Beteiligten zu finden. Bei Bedarf halten Referenten Vorträge zu anliegenden Fachthemen.

Wann treffen wir uns?

Wir treffen uns in der Regel einmal im Vierteljahr an einem Montag um 18.30 Uhr in Raum Rot auf dem Kerngelände. Folgende Termine:

  • 29. Juli 2019
  • 28. Oktober 2019
  • 25. November 2019
  • 27. Januar 2020

Sie finden die aktuellen Termine auch auf der Homepage der Vorwerker Diakonie. Die Sitzungen sind öffentlich und Gäste sind herzlich willkommen. Es nehmen die Mitglieder des Angehörigenbeirates, Fred Mente, als Mitglied der Geschäftsführung der Vorwerker Diakonie, Gäste und bei Bedarf Referenten teil. Die Einladungen zur Sitzung werden per e-Mail versandt.

Ansprechpartner für Sie:

Andres vom Ende (Sprecher) 0451 72839
Kirsten Weihe 0151 1737765 
Waltraud Marahrens 0171 644 5678  

Was machen wir noch?

Wir engagieren uns auch auf dem Martinsmarkt, um mit dem Erlös Projekte zu fördern. Fast schon Kultstatus hat die Fischstube des Angehörigenbeirates auf dem Martinsmarkt. Hier verkaufen Mitglieder des Beirates und weitere Freunde der Vorwerker Diakonie frisch zubereitete Fischbrötchen und direkt vor Ort geräucherte Lachsforellen. Aus dem Erlös wurden zuletzt Hilfsmittel für "Unterstützte Kommunikation" gekauft. Diese Hilfsmittel werden dann bei Bedarf ausgeliehen, um Möglichkeiten von Bewohner praktisch zu ermitteln. Vor zwei Jahren wurde ein Rollstuhl-Lifter angeschafft, damit auch Rollstuhlfahrer entspannt in die Kleinbahn gelangen und mit ihr fahren können.

Neuigkeiten

|   News

20 Jahre im Einsatz für sterbende Menschen

Zum Jubiläum des Hospizes "Rickers-Kock-Haus" und dessen Fördervereins fand in der Vorwerker Diakonie ein Festakt statt.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Martinsmarkt - das Erlebnis für die ganze Familie

Bereits zum 36. Mal lädt die Vorwerker Diakonie auf ihren Campus an der Triftstraße ein.

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Sitzung des Angehörigenbeirates

Angehörigenbeirat tagt am 28. Oktober 2019, 18.30 Uhr, auf dem Campus der Vorwerker Diakonie.

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Tag der offenen Tür im Lübecker Hospiz

Die Einrichtung der Vorwerker Diakonie lädt am 24. Oktober 2019 zu sich ein.

Weiterlesen