Jeder Schüler eine Klasse für sich

In unserem staatlich anerkannten Förderzentrum für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung lernen über 80 Kinder gemeinsam in kleinen Klassen. Hier ist der Unterricht ganz individuell auf jeden Schüler abgestimmt. Alle Kinder, egal wie schwer ihre Behinderung ist, finden hier ihren Platz. 

Ziel ist eine frühe und bestmöglichste Förderung und Ausbildung. Dafür arbeitet jeden Tag ein großes Team aus Lehrern, Heilpädagogen, Erziehern und Integrationshelfern.

 

 

Eine Schule der Zukunft

Das neue Schulgebäude bietet einen ebenerdigen Zugang zu allen Räumen - alle Kinder, ob im Rollstuhl oder mit einer Gehbehinderung - können sich frei und ohne Hürden bewegen. Die Klassenzimmer sind hell, freundlich und endlich auch groß genug. Es wird auch eine Aula für Schulaktivitäten wie Bewegungsangebote, Theater, Schuldisco, Feste oder Feiern geben.

Ein weiterer Vorteil: Da die meisten Kinder auch therapeutische Behandlungen wie Physio- oder Sprachtherapie benötigen, bietet das neue Schulgebäude die Möglichkeit, dass diese Therapiestunden innerhalb des Schulgebäude durchgeführt werden können. So sind diese Hilfen in die Unterrichtszeit der Kinder integriert und die Eltern werden am Nachmittag entlastet. Diese Möglichkeit ist insbesondere für Eltern von schwerstmehrfachbehinderten Kindern eine ganz wichtige Unterstützung im Alltag.

 

Bauen Sie mit!

Unterstützen Sie jetzt unsere neue Schule für Kinder mit Behinderungen.

Jetzt spenden

Möchten Sie unsere Schule mit einer Spende fördern?

Ich freue mich auf Sie!

Portrait von Sabine Albers-Hohe

Sabine Albers-Hohe

Spender- und Projektberatung

0451 4002 50183

sabine.albers-hohe@vorwerker-diakonie.de

Transparenz und Datenschutz

Transparenz

Transparenz, Qualitätsstandards und Wirtschaftlichkeit: Ihre Spende ist bei uns in guten Händen.

Mehr erfahren

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten sind bei uns sicher und werden nicht weitergegeben.

Zu unseren Datenschutzrichtlinien

aspekte - unser Magazin

Dreimal im Jahr erscheint eine frische Ausgabe unseres Magazins "aspekte". Jede hat ein eigenes Schwerpunkt-Thema - und berichtet über das Leben und die Menschen in der Vorwerker Diakonie. Hier gibt es die aktuellen Ausgaben zum Download!