Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen
|   News

Vorwerker Kleinbahn fährt wieder

Ab dem 15. April 2017 fährt die Vorwerker Kleinbahn.

Die Kleinbahn dreht wieder ihre Runden. Autofahrer sind angehalten, den direkten Schienenbereich freizuhalten.

Die Kleinbahn der Vorwerker Diakonie wird am Samstag, 15. April 2017, in die diesjährige Saison starten. Dann sind die Züge mit ihren 600 Millimetern Spurbreite wieder auf dem Gelände der Vorwerker Diakonie und im angrenzenden Bürgerpark in der Triftstraße 139-143, 23554 Lübeck, unterwegs. Fahrten finden jeden Samstag um 10 und 10.30 Uhr statt. Mitfahren kann jedermann zu Fahrtpreisen: Kinder 1,50 Euro, Erwachsene 3,00 Euro.

Seit November vergangenen Jahres standen die beiden Dieselloks „Hase“ und „Igel“ sowie die fünf Waggons und Loren eingemottet im Lokschuppen. Die letzten Wochen wurden genutzt, um die Loks und die insgesamt mehr als zwei Kilometer langen Gleisanlagen nach dem langen Winter „fit“ für den Frühling zu machen. „Höhepunkt der Saison wird sicherlich das Sommerfest der Vorwerker Diakonie am 25. Juni 2017“, sagt ‚Kleinbahn-Chef‘ Wilfried Kühnel. „Dann werden wir neben unseren beiden Lokomotiven auch einen solarbetriebenen Triebwagen einsetzen.“

Autofahrer sind angehalten nicht im direkten Schienenbereich zu parken, da die Fahrzeuge bei Behinderung der Kleinbahnfahrten kostenpflichtig abgeschleppt werden müssen.

Zurück
VON BIS

Ansprechpartner: Melina Ottensmeier

Telefon: 0451 4002 50164

Fax: 0451 4002 50218

Mobil: 0152 09092115

melina.ottensmeier@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Lutz Regenberg

Telefon: 0451 4002-50198

Fax: 0451 4002-50218

Mobil: 0171 2128047

lutz.regenberg@vorwerker-diakonie.de