Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen
|   News

Noch Ausbildungsplätze frei

Heilerziehungspflegerinnen und -pfleger begleiten Menschen mit Behinderungen im Alltag.

Jetzt anmelden und Heilerziehungspfleger oder -pflegerin werden an der Gisa Feuerberg Schule.

An der Gisa Feuerberg Schule für Heilerziehungspflege der Vorwerker Diakonie sind noch freie Ausbildungsplätze für dieses Jahr zu vergeben. Die Ausbildung zum/r Heilerziehungspfleger/ -pflegerin dauert drei Jahre und befasst sich in kompetenzorientierten Lernfeldern u. a. mit Entwicklung-Bildung-Partizipation, Sozial- und behindertenpädagogischem Handeln, Gesundheit und Pflege, Musisch-kreativem Gestalten, Gesellschaft-Recht-Organisation.

„In ausbildungsbegleitenden Praxisphasen können unsere Schülerinnen und Schüler das Gelernte, z. B. in Einrichtungen der Vorwerker Diakonie, direkt in die Praxis umsetzen“, erklärt Schulleiterin Anette Schlotmann. Das dritte Jahr der Ausbildung ist überwiegend der Berufspraxis gewidmet, also der Erziehung, Begleitung, Assistenz, Beratung, Unterstützung, Bildung und Pflege von Menschen mit Behinderungen aller Altersstufen in ihrem Lebensumfeld.

 Ausbildungsvoraussetzungen sind Realschulabschluss und eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (Sozialpädagogische/r Assistent/in oder Pflegeassistent/in mit einschlägigen Praktika), Realschulabschluss und drei Jahre einschlägige berufliche Tätigkeit bzw. Praktikum oder Realschulabschluss und mindestens zweijährige Berufsausbildung und ein einjähriges einschlägiges Praktikum. Hochschulreife oder Fachhochschulreife werden als gleichwertige Aufnahmevoraussetzung anerkannt, wenn zusätzlich eine einjährige einschlägige Tätigkeit bzw. ein einjähriges einschlägiges Praktikum absolviert wurde.

Der nächste Ausbildungsgang an der Gisa Feuerberg Schule beginnt  am 20. August 2018. Bewerbungen werden bis zum 28. Februar 2018 entgegengenommen. Weitere Informationen gibt es  unter Telefon: 0451 4002 60900 oder unter www.vorwerker-diakonie.de.

Zurück
VON BIS

Ansprechpartner: Melina Ottensmeier

Telefon: 0451 4002 50164

Fax: 0451 4002 50218

Mobil: 0152 09092115

melina.ottensmeier@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Lutz Regenberg

Telefon: 0451 4002-50198

Fax: 0451 4002-50218

Mobil: 0171 2128047

lutz.regenberg@vorwerker-diakonie.de