Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen
|   News

Jubiläum auf dem Lindenteller

Hansestadt Lübeck und Vorwerker Diakonie verwandeln die Verkehrsinsel zwischen dem Lübecker Hauptbahnhof und dem Holstentor zum 10. Mal gemeinsam in ein Blumenmeer.

Passend zum Hansetag erstrahlt der Lindenteller zwischen Hauptbahnhof und Holstentor ab sofort in den lübschen Farben rot und weiß. Bereits zum zehnten Mal haben 12 Mitarbeiter mit und ohne Behinderungen der Vorwerker Diakonie die Insel inmitten des großen Kreisverkehres mit fast 10.000 Pflanzen bestückt. „Das ist wirklich ein herzliches Willkommen für alle Lübecker und Hansetag-Besucher, die den Lindenteller passieren“, so Hans-Uwe Rehse, Geschäftsführer der Vorwerker Diakonie. „Und eine wunderbare Gelegenheit, um Barrieren im Kopf zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen abzubauen.“ 

„Wir haben hier einen geeigneten Ort, um die Leistungsfähigkeit von Menschen mit Behinderung deutlich zu machen“, so Rehse. „Hier können sie allen Lübeckern und allen Besuchern der Stadt zeigen, was sie können.“ Regen Anteil an der Verschönerung des Lindentellers nahmen die Lübecker schon in der Bepflanzungsphase: „Während wir hier pflanzen, werden wir oft von Passanten gegrüßt“, berichtet Focke Tjarks, Abteilungsleiter des Garten- und Landschaftsbaus in der Vorwerker Diakonie. „Neulich kam eine Dame sogar zu uns und hat sich bedankt, dass wir den Lindenteller jedes Jahr so schön bepflanzen. Das freut uns natürlich, dass wir soviel Anerkennung von den Lübeckern bekommen.“ 

Wie in jedem Jahr stammen das Konzept für die Bepflanzung und die Blumen vom Bereich Stadtgrün und Verkehr der Hansestadt. Hier wurde genau ausgetüftelt, welche Pflanzen am besten die lübschen Farben zur Geltung bringen. Herausgekommen sind dabei roter Salbei in verschiedenen Größen, weiße Prachtkerzen, weiße Knollenbegonien und weiße Herbstanemonen.

Zurück
VON BIS

Ansprechpartner: Lutz Regenberg (Pressesprecher)

Telefon: 0451 4002-50198

Fax: 0451 4002-50218

Mobil: 0171 2128047

Email: lutz.regenberg@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Unternehmenskommunikation

Telefon: 0451 4002-50148

Fax: 0451 4002-50218

Email: info@vorwerker-diakonie.de