Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen
|   News

„aspekte“ auf Spurensuche

Die neue Ausgabe des Magazins der Vorwerker Diakonie ist da! Im Schwerpunkt geht es darum, was unsere Einrichtungen eigentlich „diakonisch“ macht.

Wofür steht das eigentlich: Diakonie? Gibt es in den Einrichtungen der Vorwerker Diakonie einen besonderen "Geist"? Und wenn ja, welche Rolle spielt dieser für die Menschen, die hier begleitet werden, ihre Angehörigen und die Mitarbeitenden? Darum geht es in der neuen Ausgabe der "aspekte", dem Magazin der Vorwerker Diakonie. Außerdem wird darin über "Herzklopfen" bei den Special Olympics und den neuen Vorsitzenden des Fördervereins für das Hospiz "Rickers-Kock-Haus" berichtet. Und unter dem Titel "Mittendrin - auch online!" geht es um ein besonderes Angebot des Bereichs Berufliche Bildung für Klientinnen und Klienten mit Behinderungen, für das dringend Spenden benötigt werden.

Das aktuelle Heft kann hier als pdf heruntergeladen werden: aspekte 3/2018.

Sie möchten die "aspekte" in Zukunft gerne kostenlos per Post erhalten? Dann schicken Sie uns doch eine kurze E-Mail an aspekte@vorwerker-diakonie.de und nennen Sie darin Ihren Namen und Ihre Anschrift. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Mehr zum Thema Datenschutz in der Vorwerker Diakonie erfahren Sie hier. Sie können Ihre Bestellung jederzeit per E-Mail widerrufen.

Zurück
VON BIS

Ansprechpartner: Melina Ottensmeier

Telefon: 0451 4002 50164

Fax: 0451 4002 50218

Mobil: 0152 09092115

melina.ottensmeier@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Lutz Regenberg

Telefon: 0451 4002-50198

Fax: 0451 4002-50218

Mobil: 0171 2128047

lutz.regenberg@vorwerker-diakonie.de