Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen
|   News

2.500 Euro für besondere Wünsche

Renate Siewertsen und Manuela Zastrow-Behrendt bei der Scheckübergabe an insgesamt fünf Vereine und Initiativen.

Lotti-Tonello-Haus erhält symbolischen Scheck von der Edith von der Lippe-Stief-Stiftung.

Die Seniorenpflegeeinrichtung Lotti-Tonello-Haus der Vorwerker Diakonie kann sich schon heute über ein besonderes Weihnachtsgeschenk freuen. Die Einrichtung erhält den Betrag von 2.500 Euro von der Edith von der Lippe-Stief-Stiftung. „Das ist wirklich großartig", freut sich Manuela Zastrow-Behrendt, Einrichtungsleitung. „Mit dem Geld können wir viele schöne Aktivitäten anbieten, die sonst nicht möglich wären. Im kommenden Jahr wollen wir darüber hinaus in einer besonderen Aktion individuelle Wünsche unserer Bewohnerinnen und Bewohner erfüllen. Das können Ausflüge, Theaterbesuche, ein Stadtbummel und vieles mehr sein. Diese Arbeit wäre ohne Unterstützung schlicht nicht möglich!"

Renate Siewerten, Vorstandsvorsitzende der Stiftung und Tochter der verstorbenen Irmgard Stief lobt die Atmosphäre und die Qualität der Betreuung von Senioren im Lotti-Tonello-Haus. „Ich erinnere mich gut, dass meine Mutter hier immer liebevoll begleitet wurde!"

Die gemeinnützige Edith von der Lippe-Stief-Stiftung fördert in diesem Jahr insgesamt fünf Einrichtungen aus Lübeck und der näheren Umgebung. „Es ist mir eine besondere Freude, alle Vereinsvertreter wieder persönlich bei der Übergabe der Stiftungsmittel begrüßen zu dürfen", freut sich Siewertsen. „In diesem Jahr können wir eine schöne Summe von 16.000 Euro für nachhaltige Lübecker Projekte ausschütten."

Zurück
VON BIS

Ansprechpartner: Melina Ottensmeier

Telefon: 0451 4002 50164

Fax: 0451 4002 50218

Mobil: 0152 09092115

melina.ottensmeier@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Lutz Regenberg

Telefon: 0451 4002-50198

Fax: 0451 4002-50218

Mobil: 0171 2128047

lutz.regenberg@vorwerker-diakonie.de