Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

In Würde alt werden – helfen Sie mit einer Spende!

 In Würde alt werden – das wünscht sich jeder. Dazu gehört aber mehr als „nur“ gute Pflege. Bis zum Ende mitten im Leben – so möchten wir Menschen in unseren Einrichtungen begleiten. Die Vorwerker Diakonie tritt in ihren Pflegeeinrichtungen und ihrem Hospiz für einen sensiblen, wertschätzenden und respektvollen Umgang mit alten und sterbenden Menschen ein. Besondere Angebote wie unsere Seelsorge können aber nur durch Spenden verwirklicht werden.

 

Helfen Sie uns dabei!

Herz_AH.jpg
Zu Spenden und Helfen

Wohnanlage in Geesthacht

Wohnanlage_WmS_Buntenskamp_Geesthacht_1800x1200.jpg

Wenn Sie sich im Alter ein hohes Maß an Sicherheit und zuverlässige Unterstützung im Bedarfsfall wünschen, kommt für Sie das Wohnen mit Service in Frage. Hier leben Sie selbständig in einer attraktiven Wohnung und können nach Wunsch auf verschiedene Serviceleistungen zugreifen.

Im Zentrum von Geesthacht unweit der Fußgängerzone mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten befindet sich die kleine Wohnanlage „Buntenskamp“ für Senioren. In individueller Weise hat der Eigentümer diese Immobilie mit ihren 22 Wohnungen geplant und gebaut. Der Erstbezug der Wohnungen erfolgte im Jahr 2013. 

Die 2-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 55 und 78 qm groß. Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon, ein barrierefreies und geräumiges Badezimmer sowie über eine moderne Einbauküche. 

Allen Mietern steht ein mit einer Küche ausgestatteter Gemeinschaftsraum zur Verfügung, der auch für private Zusammenkünfte genutzt werden kann. Weitere zusätzliche Räumlichkeiten zum Abstellen von lieb gewordenen Dingen und von Hilfsmitteln ergänzen die gut durchdachte Raumplanung der Wohnungen.

Die Mieter schließen mit der Vorwerker Diakonie einen Servicevertrag ab. Dieser Vertrag bildet die Grundlage für den betreuenden Service und stellt insbesondere sicher, dass in akuten Fällen schnelle Hilfe über das verbindliche Notrufsystem herbeigerufen werden kann. Es ist weiterhin das Ziel, eine gute und tragfähige Nachbarschaft zwischen den Bewohnerinnen und Bewohnern zu bilden und zu helfen, diese Gemeinschaft zu erhalten.

Es ist das Ziel der Betreuung und des Service, den Mietern der Wohnanlage „Buntenskamp“ bis ins hohe Alter und auch bei Pflegebedürftigkeit mit Unterstützung der ambulanten Pflege ein Verbleiben in ihrer Wohnung zu ermöglichen.

Ansprechpartner: Thomas Fürst

Portrait von Thomas Fürst

Telefon: 0451 4002-56842 oder 0451 4002-50360

Fax: 0451 4002-56847

thomas.fuerst@vorwerker-diakonie.de

Wohnen mit Service in Geesthacht
Buntenskamp 16
21502 Geesthacht
Telefon: 0451 4002 56842

Neuigkeiten

|   Veranstaltungen

35. Martinsmarkt

Am 11. und 12. November 2017 findet wieder der Martinsmarkt der Vorwerker Diakonie in der Lübecker Triftstraße statt – und das bereits zum 35. Mal.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

35. Martinsmarkt

Am 11. und 12. November 2017 findet wieder der Martinsmarkt der Vorwerker Diakonie in der Lübecker Triftstraße statt – und das bereits zum 35. Mal.

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Tag der offenen Baustelle im Pflegezentrum Travetal

Das neue Pflegezentrum der Vorwerker Diakonie öffnet kurz vor der Fertigstellung seine Türen.

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Magie auf Seide: Ausstellung im Kunstcafé

"Magie auf Seide" von Ines Katrin Berger lädt ein zu einem meditativen Blick nach "Innen".

Weiterlesen