Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

In Würde alt werden – helfen Sie mit einer Spende!

 In Würde alt werden – das wünscht sich jeder. Dazu gehört aber mehr als „nur“ gute Pflege. Bis zum Ende mitten im Leben – so möchten wir Menschen in unseren Einrichtungen begleiten. Die Vorwerker Diakonie tritt in ihren Pflegeeinrichtungen und ihrem Hospiz für einen sensiblen, wertschätzenden und respektvollen Umgang mit alten und sterbenden Menschen ein. Besondere Angebote wie unsere Seelsorge können aber nur durch Spenden verwirklicht werden.

 

Helfen Sie uns dabei!

Herz_AH.jpg
Zu Spenden und Helfen

Verein zur Förderung des Hospizes Rickers-Kock-Haus

Hospizarbeit ist ohne ehrenamtliche Arbeit und ohne finanzielle Unterstützung von privater Seite nicht möglich. Denn die Kranken- und Pflegekassen finanzieren stationäre Hospizpflege nur zu 95 Prozent. Damit der Aufenthalt für Hospiz-Gäste kostenfrei bleibt, müssen die restlichen Mittel durch Spenden aufgebracht werden. Dies hat sich der 'Verein zur Förderung des Hospizes Rickers-Kock-Haus Lübeck' zur Aufgabe gemacht.

Unsere Bitte: Unterstützen Sie die Arbeit des Fördervereins durch Ihre Mitgliedschaft oder eine Spende.

Nähere Informationen erhalten Sie im Hospiz-Rickers-Kock-Haus.

Unsere Spendenkonten

Evangelische Bank e. G.

BIC: GENODEF1EK1
IBAN: DE75 5206 0410 0006 4260 69

Volksbank Lübeck

BIC GENODEF1HLU
IBAN: DE76 2309 0142 0004 1649 11

Ansprechpartner: Dagmar Andersen

Telefon: 0451 4002-60060

Fax: 0451 4002-60059

Email: hospiz@vorwerker-diakonie.de

Hospiz Rickers-Kock-Haus
Moislinger Allee 75a
23558 Lübeck
Telefon: 0451 4002-60060Email: hospiz@vorwerker-diakonie.de

Für eine Anfahrtsbeschreibung können Sie hier eine Google-Maps Karte aktivieren. Sie sind damit einverstanden, dass Google dadurch Ihre Verbindungsdaten erhält.

Neuigkeiten

|   News

Benefizveranstaltung für seelisch kranke Kinder und Jugendliche

Vorwerker Diakonie und Inger-Maria Mahlke laden ein zu einem Benefizabend für "Jule".

Weiterlesen