Bring Farbe
in Dein Leben

Und ins Leben anderer!

Dein Bunt fürs Leben
Wir suchen ab sofort zunächst befristet bis zum 31. Januar 2024

Sozialpädagoge/in

(m/w/d)

als Stationsleitung im Pflege- und Erziehungsdienst unserer Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie,-psychosomatik und -psychotherapie in Lübeck.

30h/Woche | Entgeltgruppe E9 (≙ 3.171-3.500 brutto + Zulagen)

Ausschreibungsnr.: A1-12325-2023

Unsere Benefits

  • ein Top-Tarif mit Sonderzahlungen und Schichtzulagen - mehr dazu hier
  • ein Kinderzuschlag von bis zu 100 Euro pro Kind
  • eine garantierte zusätzliche Sonderzahlung mit dem Novembergehalt
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • eine lohnende Zusatzversorgung für die Rente
  • ein eigenes Fortbildungszentrum mit Angeboten von der Kochwerkstatt bis zum 1.-Hilfe-Kurs
  • die Möglichkeit mit einem Zeitwertkonto spätere Auszeiten zu gestalten

 

 

 

 

 

Zu Deinem Berufsalltag gehört:
  • als Stationsleitung bist Du für die Mitarbeiter- und -Teamführung verantwortlich
  • die Qualitätssicherung der Dokumentation und Struktur, sowie -Konzeptarbeit stellst Du sicher
  • die Beratung des multiprofessionellen Teams und die Beratung der Angehörigen
  • Leiten von päd.-pflegerischen / therapeutischen Gruppen

 

Das zeichnet Dich aus:
  • ein abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbares
  • eine fächerübergreifende Kooperation im multiprofessionellem Team 
  • mehrjährige Berufserfahrung in der sozialen Arbeit und in der Arbeit mit Multiproblemfamilien
  • Freude an Netzwerkarbeit mit Helfersystemen
  • Organisationsgeschick und Freude am eigenständiges Arbeiten
  • Erfahrung in der Personalführung und dem Leiten von Gruppen

Jetzt bis 07.03.2023 bewerben!
bewerbung@vorwerker-diakonie.de

Dein/e Ansprechpartner/in:
Tatjana Deters-Schwilski | 0451 4002 50434

FAQ

Bewerbungen bitte an folgende Mailadresse senden: bewerbung.holstein@diakonie-nordnordost.de

Die Stellenanzeigen werden regelmäßig aktualisiert, sodass auf unserer Homepage ausschließlich offene Stellen angezeigt werden. Die Bewerbungsfrist ist auf jeder Stellenausschreibung angegeben und zeigt somit, bis wann man sich bewerben kann.

Wir freuen uns über Initiativbewerbungen von folgenden Berufsgruppen: • Pflegeassistenten • Pflegefachkräfte • Heilerziehungspfleger • Sozialpädagogen (m/w/d). Senden Sie Ihre Unterlagen gern unter Angabe Ihres Berufsabschlusses, des gewünschten Bereiches und der gewünschten Wochenarbeitszeit an bewerbung@vorwerker-diakonie.de. Für alle anderen Berufsgruppen gilt: Schauen Sie sich doch mal in unserem Stellenportal um, ob aktuell etwas Passendes für Sie dabei ist.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@vorwerker-diakonie.de oder Sie bewerben sich direkt über das Formular, das Sie unter jeder Stellenausschreibung in unserem Stellenportal finden.

Ein Kurzanschreiben, einen Lebenslauf, das Abschlusszeugnis Ihrer Berufsausbildung/ Ihres Studiums sowie relevante berufliche Zeugnisse. Wir benötigen keine ellenlangen Bewerbungsmappen und Sie brauchen für uns auch nicht extra Ihr Grundschulzeugnis suchen :)

Nach Eingang und Sichtung Ihrer Unterlagen, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Das kann manchmal 1-2 Werktage dauern. Gerne landen diese Benachrichtigungen auch mal im Spam-Ordner Ihres Mailpostfaches – schauen Sie also am besten auch dort regelmäßig nach.

Auf unserer Karrierewebseite unter dem Punkt Ausbildung und Praktikum, werden alle Ausbildungsberufe, die es bei der Vorwerker Diakonie aktuell gibt, angezeigt und die Hintergrundinformationen dazu genauer erklärt. Wenn noch weitere Fragen auftauchen, ist das Team Personalgewinnung unter Telefon 0451 4002 50505 der richtige Ansprechpartner. Für den Ausbildungsberuf „Pflegefachmann“ oder „Pflegefachfrau“ in der Seniorenpflege ist Ausbildungskoordinator Fabian Göbbeln der Experte. Er ist unter Telefon 0451 4002 56848 oder per Mail an fabian.goebbeln@vorwerker-diakonie.de erreichbar.

Ja, auf jeden Fall! Wir prüfen jedes Mal erneut, ob Ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und Kompetenzen zu der Stelle passen.

Sobald Ihre Bewerbung in unser System eingepflegt wurde und den jeweiligen Führungskräften zur Verfügung steht, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Dann kann es manchmal ganz schnell gehen, manchmal dauert der Bewerbungsprozess allerdings auch eine Weile. Zum Beispiel bei Ausbildungsstellen oder Psychotherapeuten in Ausbildung (PiA), weil hier nur zu bestimmten Zeiten im Jahr Stellen besetzt werden können. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Bewerbung untergegangen sein könnte, melden Sie sich gern bei uns und wir schauen für Sie nach unter Telefon 0451 4002 50307. Sollten wir uns am Ende des Prozesses für einen anderen Bewerber/ Bewerberin entscheiden, bekommen Sie auch dazu natürlich eine Information von uns.

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen. Bitte informieren Sie hierzu den/die jeweilige/n Ansprechpartner/in telefonisch oder per E-Mail. Die Kontaktdaten finden Sie in der jeweiligen Stellenausschreibung. Wenn Sie diese nicht mehr parat haben, ist auch hier wieder das Team Personalgewinnung für Sie da unter der 0451 4002 50505.