Zum Inhalt springen
Spenden

Schülerpraktika

Schuelerpraktikum.jpg

Wie sieht der Arbeitstag eines Heilerziehungspflegers aus? Was macht eine Pflegefachkraft? Welche Aufgaben hat eine Kauffrau im Gesundheitswesen auf ihrem Schreibtisch? Die Vorwerker Diakonie ist ein großes Unternehmen, in dem Menschen mit unterschiedlichsten Berufen und Werdegängen arbeiten.

Bei einem Schülerpraktikum können Sie einigen von ihnen für ein, zwei Wochen über die Schulter schauen. Natürlich dürfen Sie auch bei bestimmten Aufgaben mit anpacken – das sollen Sie sogar. So können Sie schließlich am besten herausfinden, wie es sich anfühlt, in einem diakonischen Unternehmen zu arbeiten. Entweder in der direkten Begleitung von Menschen, die Unterstützung und Hilfe brauchen. Oder im Verwaltungs- und Dienstleistungsbereich. Was müssen Sie mitbringen? Eine ordentliche Portion Neugierde!

Sie haben Fragen zum Schülerpraktikum oder möchten sich bewerben?

Wenden Sie sich gerne an Johanna Vogt unter 0451 4002 50505 oder Johanna.vogtvorwerker-diakoniede

In Ihrer Bewerbung sollte ein Anschreiben mit den Informationen von wann bis wann das Praktikum dauern soll, welche Schule Sie besuchen und welchen Bereich Sie gern kennenlernen würden, enthalten sein. Auch ein kurzer Lebenslauf macht einen guten Eindruck.

 

 

Stellenangebote

Heilerziehungspfleger/in (m/w/d) im ambulant betreuten Wohnen
weiterlesen
Heilerziehungspfleger/in (m/w/d) im ambulant betreuten Wohnen
weiterlesen
Stellv. Abteilungsleiter IT (m/w/d) in der Informations- und Kommunikationstechnologie
weiterlesen
IT-Fachkraft/ IT-Administrator (m/w/d) in der Informations- und Kommunikationstechnologie
weiterlesen

Ansprechpartner: Johanna Vogt

Telefon: 0451 4002 50505

Email: johannamaria.vogt@vorwerker-diakonie.de