Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen

Sozialpädagogische Familienhilfe

Junger-Mann-auf-Sofa.jpg

Das Angebot der Sozialpädagogischen Familienhilfe umfasst eine professionelle Hilfestellung im häuslichen Bereich. Sie unterstützt Eltern bei der Bewältigung ihrer Erziehungsaufgaben, hilft bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie im Kontakt mit Ämtern und Institutionen.

 

Individuelle Problemlagen

Ausgangspunkt der Hilfe sind individuellen Problemlagen der jeweiligen Familien sowie deren besonderen Herausforderungen. Die Vorwerker Diakonie bietet Sozialpädagogischen Familienhilfe nach Abstimmung mit dem zuständigen Jugendamt in allen Stadtteilen der Hansestadt Lübeck an.

Neuigkeiten

|   Veranstaltungen

35. Martinsmarkt

Am 11. und 12. November 2017 findet wieder der Martinsmarkt der Vorwerker Diakonie in der Lübecker Triftstraße statt – und das bereits zum 35. Mal.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

35. Martinsmarkt

Am 11. und 12. November 2017 findet wieder der Martinsmarkt der Vorwerker Diakonie in der Lübecker Triftstraße statt – und das bereits zum 35. Mal.

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Tag der offenen Baustelle im Pflegezentrum Travetal

Das neue Pflegezentrum der Vorwerker Diakonie öffnet kurz vor der Fertigstellung seine Türen.

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Magie auf Seide: Ausstellung im Kunstcafé

"Magie auf Seide" von Ines Katrin Berger lädt ein zu einem meditativen Blick nach "Innen".

Weiterlesen

Ansprechpartner: Susanne Schmidt

Telefon: 0451 4002-56911

Fax: 0451 4002-56919

Mobil: 0172 5425791

susanne.schmidt@vorwerker-diakonie.de

Sozialpädagogische Familienhilfe
Triftstraße 139-143
23554 Lübeck
Telefon: 0451 4002-50180
Telefax: 0451 4002 50552