Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen

Ambulant Betreutes Wohnen

Ambulante-Betreuung.jpg

Mit unserem ambulant betreuten Wohnen unterstützen wir Menschen mit Behinderung, die – außerhalb einer stationären Wohneinrichtung – in ihrer eigenen Wohnung leben. Grundvoraussetzung dafür ist, dass  sie ihren Lebensbereich zu weiten Teilen selbst gestalten können.

Die betreuten Personen leben in eigenen oder angemieteten Wohnungen und können alleine, als Paar oder in einer Wohngemeinschaft leben.

 

Ihre Vorstellung und Bedarfe stehen im Vordergrund

Neben der Unterstützung in der eigenen und selbst angemieteten Wohnung, gibt es auch die Möglichkeit in trägereigenen Wohnungen zu leben und hier eine individuelle ambulante Unterstützung zu bekommen.

Die Unterstützung orientiert sich in allen Fällen am individuellen Wunsch und Bedarf und umfasst beispielsweise:

  • Beratung beim Übergang vom Elternhaus oder Wohnhaus in die eigene Wohnung
  • Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung oder beim Wohnungswechsel
  • Beratung und Unterstützung beim Einrichten der Wohnung, Umzug und Einzug
  • individuelle und zielgerichtete Unterstützung in allen lebens- u. alltagspraktischen Bereichen wie beispielsweise bei der Haushaltsführung, Ausgabenplanung oder Gesundheitsfürsorge
  • Beratung und Unterstützung bei der Freizeitplanung und Eröffnung neuer Möglichkeiten in der Freizeitgestaltung
  • gemeinsame Freizeitgestaltung in Form von Gruppenangeboten
  • Förderung von selbstbestimmter und eigenverantwortlicher Lebensführung sowie die Entwicklung und Verwirklichung einer persönlichen Lebensperspektive und eines individuellen Lebensstils
  • Begleitung zu Ärzten und Therapien, zu Ämtern, Krankenkasse, bei neuen Kontakten
  • Unterstützung bei der Antragstellung und Unterstützung bei der Erledigung des Schriftverkehrs
  • Unterstützung bei Problemen am Arbeitsplatz
  • Unterstützung bei der Kontaktpflege zu Eltern, Familie, Angehörigen und Freunden
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen von Partnerschaft und Eltern sein
  • Unterstützung in Konflikt- u. Krisensituationen
  • Entwicklung und Fortschreibung persönlicher Lebensziele im Rahmen einer „Individuellen Hilfeplanung“

Ansprechpartner: Michaela Schievelbein

Telefon: 0451 4002-50353

Fax: 0451 4002-50343

michaela.schievelbein@vorwerker-diakonie.de

Neuigkeiten

|   News

Schüler begleiten: Freie Stellen an Katharineum und Roter Hahn

Vorwerker Diakonie und Lübecker Schulen bieten Bundesfreiwilligendienst und FSJ an.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.