Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen

Wohnanlage Siems

Wohnanlage_Siems.jpg

Die Wohnanlage der Vorwerker Diakonie in Lübeck-Siems steht Männern und Frauen offen, die soziale Notlagen erlebt und therapeutische oder pädagogische Hilfen in Anspruch genommen haben. Ziel des Wohnangebots ist, sie anschließend bei der Rückkehr in normale Wohn- und Arbeitsverhältnisse zu unterstützen. 

Die Wohnanlage Siems bietet Betroffenen eine vergleichsweise leicht zugängliche Wohnmöglichkeit in Einzelzimmern. Bis zu vier Personen nutzen gemeinsam eine Küche sowie die dazugehörigen sanitären Anlagen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die eine Übergangslösung suchen oder für längere Zeit eine zurückhaltende Begleitung im Alltag benötigen. Sozialpädagogische Hilfen werden vor Ort nicht angeboten, es bestehen aber enge Kooperationen mit entsprechenden Einrichtungen.

 

Ansprechpartner: Gerhard Kuhn

Mobil: 0172 5673352

Email: gerhard.kuhn@vorwerker-diakonie.de

Wohnanlage Siems
Mühlenkamp 7
23569 Lübeck


Für eine Anfahrtsbeschreibung können Sie hier eine Google-Maps Karte aktivieren. Sie sind damit einverstanden, dass Google dadurch Ihre Verbindungsdaten erhält.

Neuigkeiten

|   News

Kindertagespflege zieht um

Servicestelle Kindertagespflege zieht Ende November von der Dr. Julius-Leber-Straße in die Ziegelstraße.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Café Ulrich´s: Adventsfrühstück und Singen

Der Vorverkauf hat begonnen!

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Adventsfest rund um die Fliederstraße

Die Pflegeeinrichtungen der Vorwerker Diakonie und die Luther-Gemeinde laden ein.

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Offenes Treffen für Pflegefamilien

Das Familienzentrum in der Integrativen Kindertagesstätte „Haus Barbara“ lädt ein.

Weiterlesen