Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen

Bodelschwinghhaus

2018_03_02_Bodelschwingh.jpg

Bett statt „Platte“ – im Bodelschwinghhaus der Vorwerker Diakonie finden wohnungslose Männer eine Unterkunft auf Zeit. Häufig stecken die Betroffenen in einer Krise, die durch Langzeitarbeitslosigkeit, Verschuldung, Beziehungsprobleme oder die Abhängigkeit von Suchtmitteln ausgelöst wurde. Ziel des Mitarbeiterteams im Bodelschwinghhaus ist, die Männer zu stabilisieren und gemeinsam einen Weg aus der jeweiligen Situation zu finden.

Das Bodelschwinghhaus bietet 49 Übernachtungsplätze und ist rund um die Uhr geöffnet. So finden Menschen in Not hier auch kurzfristig eine Übernachtungsmöglichkeit. Die Länge des Aufenhaltes ist auf die Zeit der Wohnungssuche begrenzt, die Einrichtung ist nicht auf dauerhaftes Wohnen ausgerichtet. Wohnungslose Frauen wenden sich auf der Suche nach Unterstützung bitte an die Beratungsstelle für Frauen der Vorwerker Diakonie.

Ansprechpartner: Lothar Lachetta

Telefon: 0451 4002 56940

Mobil: 0173 2698330

lothar.lachetta@vorwerker-diakonie.de

Bodelschwinghhaus
Meesenring 8
23566 Lübeck
Telefon: 0451 4002-68922
Telefax: 0451 4002-56949


Für eine Anfahrtsbeschreibung können Sie hier eine Google-Maps Karte aktivieren. Sie sind damit einverstanden, dass Google dadurch Ihre Verbindungsdaten erhält.

Neuigkeiten

|   News

Jetzt bewerben für die letzten Plätze beim Freiwilligendienst 2018

Für alle Kurzentschlossenen: In verschiedenen Arbeitsbereichen der Vorwerker Diakonie sind noch Plätze für den Bundesfreiwilligendienst für das Jahr...

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Sitzung des Angehörigenbeirates

Angehörigenbeirat tagt am 24. September 2018, 18.30 Uhr, auf dem Zentralgelände der Vorwerker Diakonie.

Weiterlesen