Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

In Würde alt werden – helfen Sie mit einer Spende!

 In Würde alt werden – das wünscht sich jeder. Dazu gehört aber mehr als „nur“ gute Pflege. Bis zum Ende mitten im Leben – so möchten wir Menschen in unseren Einrichtungen begleiten. Die Vorwerker Diakonie tritt in ihren Pflegeeinrichtungen und ihrem Hospiz für einen sensiblen, wertschätzenden und respektvollen Umgang mit alten und sterbenden Menschen ein. Besondere Angebote wie unsere Seelsorge können aber nur durch Spenden verwirklicht werden.

 

Helfen Sie uns dabei!

Herz_AH.jpg
Zu Spenden und Helfen

Wohnanlage in Travemünde

Pflegezentrum_Travemuende.jpg

Wenn Sie sich im Alter ein hohes Maß an Sicherheit und zuverlässige Unterstützung im Bedarfsfall wünschen, kommt für Sie das Wohnen mit Service in Frage. Hier leben Sie selbständig in einer attraktiven Wohnung und können nach Wunsch auf verschiedene Serviceleistungen zugreifen.

Die Wohnanlage im Pflegezentrum Travemünde bietet Ihnen dort ein Zuhause, wo andere Urlaub machen. Ostseestrand, Promenade, Fischereihafen und Seefahrt befinden sich in unmittelbarer Nähe. Auch Einkaufsmöglichkeiten, eine Apotheke und Arztpraxen sind fußläufig erreichbar.

Das „Wohnen mit Service” im Pflegezentrum Travemünde um­fasst 13 seni­orengerechte Wohnungen im Obergeschoss des Hauses. Die Wohnungen sind zwischen 46 und 53 Quadratmeter groß, mit einer hochwertigen Küche und einer "bodengleichen" Dusche ausgestattet, alle mit einem Fahrstuhl zu erreichen, freundlich gestaltet und haben gemütliche Balkone. Ein Notrufsystem mit 24-Stunden-Bereitschaft garantiert Ihnen besondere Sicherheit. Daneben bieten wir Ihnen kompetente, persönliche Beratung und unterstützen Sie fachkundig bei Fragen des Alltags und bei der Suche nach weiterfüh­renden Hilfen.

Selbstverständlich besteht im ‚Falle des Falles‘ die Möglichkeit, die pflegefachliche Versorgung des Zentrums in An­spruch zu nehmen. Darüber hinaus fördern unsere Mitarbeitenden vor Ort die Bildung einer lebendigen und tragfähigen Nachbarschaft. Der Gemein­schaftsraum in der Wohnanlage steht dafür kostenfrei zur Verfü­gung - hier können Geburtstags­feiern, „Kaffee-Klatsch”, Schach- Abende, Vorträge und vieles mehr stattfinden.

 

Ansprechpartner: Thomas Fürst

Portrait von Thomas Fürst

Telefon: 0451 4002-56842 oder 0451 4002-50360

Fax: 0451 4002-56847

thomas.fuerst@vorwerker-diakonie.de

Wohnen mit Service im Pflegezentrum Travemünde
Am Dreilingsberg 21
23570 Lübeck-Travemünde
Telefon: 04502 9993127

Neuigkeiten

|   Veranstaltungen

Sitzung des Angehörigenbeirates

Angehörigenbeirat tagt am 27. Februar 2017, 18.30 Uhr, auf dem Zentralgelände der Vorwerker Diakonie.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Diakonie im Gespräch mit Landtagskandidaten

In einer öffentlichen Podiumsdiskussion sprechen Vertreter aus Diakonie und Politik am 28. Februar 2017 über sozial-politische Themen.

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Sitzung des Angehörigenbeirates

Angehörigenbeirat tagt am 27. Februar 2017, 18.30 Uhr, auf dem Zentralgelände der Vorwerker Diakonie.

Weiterlesen