Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Schenken Sie Kindern eine Zukunft

Wie viele Kinder brauchen dringend Schutz vor Gewalt und sozialer Not? Wie viele Kinder erhalten zu wenig Zeit und Liebe? Kinder sind unsere Zukunft. Wir begleiten Kinder und Jugendliche mit geistigen, seelischen oder körperlichen Beeinträchtigungen. Wir nehmen Kinder bei uns auf, die in schwierigen sozialen Verhältnissen leben. Wir holen jedes Kind dort ab, wo es steht, unabhängig von seiner Beeinträchtigung oder Herkunft. Wir wollen Mut machen. Wir wollen fördern und Chancen aufzeigen.

 

Doch dazu benötigen wir auch Ihre Hilfe!

Herz_Kinder.jpg
Zu Spenden und Helfen

Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen

Haus-Musikgruppe.jpg

Es gibt Situationen in Familien - da ist ein gemeinsames Leben auch mit entsprechender Unterstützung unter einem Dach nicht möglich. Die Gründe sind vielfältig. Die Kinder- und Jugendhilfe der Vorwerker Diakonie steht diesen Familien zur Seite.

In fünf verschiedenen Einrichtungen finden Kinder und Jugendliche zeitlich befristet oder auch für längere Zeiträume ein neues Zuhause. Hier werden sie intensiv von sozialpädagogisch ausgebildeten Fachkräften begleitet. Die Kinder werden hier gestärkt, bauen Ängste ab und Vertrauen auf.

Eltern werden dabei nicht ausgeschlossen, vielmehr ist ein enger Austausch und eine Zusammenarbeit gewünscht. Denn trotz aller Schwierigkeiten, ist die Beziehung zwischen Kindern und Eltern stark.

Unsere Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen im Überblick:

 

 

Ansprechpartner: Marlis Buth

Telefon: 0451 4002-50180

Fax: 0451 4002-50552

Mobil: 0179 2391402

marlis.buth@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Heiko Quade

Telefon: 0451 4002 50184

Fax: 0451 4002-50552

Mobil: 0172 4001657

heiko.quade@vorwerker-diakonie.de

Neuigkeiten

|   Veranstaltungen

Schöner Abend für den guten Zweck

Am 21. Februar 2017 um 19 Uhr ist es wieder soweit: Die Vorwerker Diakonie lädt zu ihrem traditionellen Benefiz-Abend ein in das Ulrich-Gabler-Haus gegenüber der St. Marienkirche auf der Lübecker Altstadtinsel.

In den vergangenen Jahren erlebten die Gäste einen fulminanten Abend, lernten Bischöfin Kirsten Fehrs und Umweltminister Robert Habeck von einer anderen Seite kennen und spendeten für einen guten Zweck.

In diesem Jahr erwarten die Gäste:

  • als besonderer Ehrengast: Bestseller-Autor und Entertainer Bastian Sick (u.a. "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod")
  • ein exklusives viergängiges Menü mit korrespondierenden Weinen
  • musikalische Höhepunkte und
  • eine Tombola mit attraktiven Preisen

 

 

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Schöner Abend für den guten Zweck

Am 21. Februar 2017 um 19 Uhr ist es wieder soweit: Die Vorwerker Diakonie lädt zu ihrem traditionellen Benefiz-Abend ein in das Ulrich-Gabler-Haus gegenüber der St. Marienkirche auf der Lübecker Altstadtinsel.

In den vergangenen Jahren erlebten die Gäste einen fulminanten Abend, lernten Bischöfin Kirsten Fehrs und Umweltminister Robert Habeck von einer anderen Seite kennen und spendeten für einen guten Zweck.

In diesem Jahr erwarten die Gäste:

  • als besonderer Ehrengast: Bestseller-Autor und Entertainer Bastian Sick (u.a. "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod")
  • ein exklusives viergängiges Menü mit korrespondierenden Weinen
  • musikalische Höhepunkte und
  • eine Tombola mit attraktiven Preisen