Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Schenken Sie Kindern eine Zukunft

Wie viele Kinder brauchen dringend Schutz vor Gewalt und sozialer Not? Wie viele Kinder erhalten zu wenig Zeit und Liebe? Kinder sind unsere Zukunft. Wir begleiten Kinder und Jugendliche mit geistigen, seelischen oder körperlichen Beeinträchtigungen. Wir nehmen Kinder bei uns auf, die in schwierigen sozialen Verhältnissen leben. Wir holen jedes Kind dort ab, wo es steht, unabhängig von seiner Beeinträchtigung oder Herkunft. Wir wollen Mut machen. Wir wollen fördern und Chancen aufzeigen.

 

Doch dazu benötigen wir auch Ihre Hilfe!

Herz_Kinder.jpg
Zu Spenden und Helfen

Qualitätssicherung

Kind-mit-Betreuer-beim-Puzzeln.jpg

Qualität und Qualitätssicherung spielen in unseren Häusern eine wesentliche Rolle. Alle gesetzlichen Vorgaben sind in ein internes Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das sich nach den Standards der DIN-EN ISO richtet.

Damit haben wir eine geeignete Grundlage, die uns eine kontinuierliche Verbesserung unserer Arbeit ermöglicht. Regelmäßig veröffentlichen wir einen Strukturierten Qualitätsbericht.

Ansprechpartner: Stefanie Millers (Sekretariat)

Telefon: 0451 4002 50400

Fax: 0451 404806

Stefanie.Millers@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Bianka Wegge (Leitungssekretariat)

Telefon: 0451 4002 50434

Fax: 0451 404806

Bianka.Wegge@vorwerker-diakonie.de

Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und Psychotherapie
Triftstraße 139
23554 Lübeck
Telefon: 0451 4002-50400
Telefax: 0451 404806

Neuigkeiten

|   Veranstaltungen

Sitzung des Angehörigenbeirates

Angehörigenbeirat tagt am 27. Februar 2017, 18.30 Uhr, auf dem Zentralgelände der Vorwerker Diakonie.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Diakonie im Gespräch mit Landtagskandidaten

In einer öffentlichen Podiumsdiskussion sprechen Vertreter aus Diakonie und Politik am 28. Februar 2017 über sozial-politische Themen.

Weiterlesen
|   Veranstaltungen

Sitzung des Angehörigenbeirates

Angehörigenbeirat tagt am 27. Februar 2017, 18.30 Uhr, auf dem Zentralgelände der Vorwerker Diakonie.

Weiterlesen