Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Schenken Sie Kindern eine Zukunft

Wie viele Kinder brauchen dringend Schutz vor Gewalt und sozialer Not? Wie viele Kinder erhalten zu wenig Zeit und Liebe? Kinder sind unsere Zukunft. Wir begleiten Kinder und Jugendliche mit geistigen, seelischen oder körperlichen Beeinträchtigungen. Wir nehmen Kinder bei uns auf, die in schwierigen sozialen Verhältnissen leben. Wir holen jedes Kind dort ab, wo es steht, unabhängig von seiner Beeinträchtigung oder Herkunft. Wir wollen Mut machen. Wir wollen fördern und Chancen aufzeigen.

 

Doch dazu benötigen wir auch Ihre Hilfe!

Herz_Kinder.jpg
Zu Spenden und Helfen

Paul-Burwick-Schule

Schule-Aussenansicht.jpg

Die Paul-Burwick-Schule ist ein staatlich anerkanntes Förderzentrum für Kinder und Jugendliche mit dem Schwerpunkt "geistige Entwicklung". Bei uns bestimmen die Bedürfnisse der Schüler den Unterricht.

 

Vielfältige Angebote

Jeder Schüler bildet hier eine Klasse für sich. Das heißt nicht, dass er oder sie ohne andere Kinder unterrichtet wird. Die Kinder und Jugendlichen lernen bei uns gemeinsam in kleinen Klassen. Dort ist der Unterricht ganz individuell auf jeden Schüler abgestimmt.

Folgende Grundsätze bestimmen unsere Arbeit:
  • Wir sind offen für alle Kinder und Jugendlichen mit geistiger Behinderung.
  • Wir grenzen keinen Schüler aufgrund seiner Religion, Herkunft oder der Schwere seiner Behinderung aus.
  • Wir sind eine offene Ganztagsschule mit warmer Mittagsmahlzeit und Nachmittagsbetreuung.
  • Wir richten unseren Schulalltag nach den individuellen Fähigkeiten der Schüler aus.
  • Wir stehen im Austausch und in enger Kooperation mit Eltern, Betreuern, Pflegefamilien und anderen Schulen.
  • Wir besitzen ein multiqualifiziertes Team aus Lehrern und Pädagogen
  • Wir leisten Schulsozialarbeit.
  • Wir stehen in enger Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum der Vorwerker Diakonie.
  • Wir sehen die Schwächen jedes Einzelnen als Chancen zum Lernen.
Unsere Besonderheiten

Als Schule der Vorwerker Diakonie mit Standort auf dem weitläufigen Gelände an der Triftstraße können wir auf eine breite Angebotspalette zurückgreifen, die mit wenigen Schritten von unserem Schulhof aus erreichbar ist. Dazu zählen unter anderem:

  • Heilpädagogisches Reiten,
  • Schwimmen im Bewegungsbad,
  • Sporthalle und
  • Bürgerpark.

Eine enge Verbindung besteht auch zum Wohnbereich für Menschen mit Behinderung, der internatsähnliche Angebote für Schülerinnen und Schüler anbietet. Ebenso eng ist die Zusammenarbeit mit den Werkstätten der Vorwerker Diakonie, die insbesondere unseren älteren Schülerinnen und Schüler ideale Praktikumsmöglichkeiten auf ihnen bekanntem Gelände und in Betrieben außerhalb ermöglicht. Nicht zuletzt arbeiten wir eng mit der Kirchengemeinde vor Ort zusammen und nutzen regelmäßig deren Andachtsangebot.

Als Schule setzen wir auf Kooperationen und arbeiten auch mit anderen Anbietern gerne zusammen.

Seit einigen Jahren engagieren wir uns in einem von der EU geförderten "Comenius-Projekt" - hier tauschen wir uns im internationalen Rahmen mit anderen Schulen zum Thema 'Inklusion' aus.

Ansprechpartner: Judith Reincke (Schulleitung)

Telefon: 0451 4002-50196

Fax: 0451 4002-50169

judith.reincke@vorwerker-diakonie.de

Ansprechpartner: Katherina Frese (Schulsekretariat)

Telefon: 0451 4002-50189

Fax: 0451 4002-50169

paulburwickschule@vorwerker-diakonie.de

Paul-Burwick-Schule
Triftstraße 139-143
23554 Lübeck
Telefon: 0451 4002-50189
Telefax: 0451 4002 50169

Galerie

Neuigkeiten

|   News

Hochklassiges Tischtennis

Vorwerker Diakonie veranstaltet 18. schleswig-holsteinisches Tischtennisturnier für behinderte Menschen.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Sommerfest der Vorwerker Diakonie

Vorwerker Diakonie lädt am 25. Juni 2017 auf ihr Zentralgelände ein.

Weiterlesen