Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Jede Spende zählt

Miteinander - füreinander: die Vorwerker Diakonie ist für Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen da. Doch Menschlichkeit braucht Unterstützung.

Machen Sie mit und schenken Sie mit einer Spende Lebensfreude!

csm_FR_Vierer_83c6f62240_1_.jpg
Zu Spenden und Helfen

Tabakentwöhnung

Suchthilfe_Wolken.jpg

„Rauchfrei werden...und bleiben“ – das können Sie mit der Suchthilfe der Vorwerker Diakonie. Unser Gruppenangebot folgt dem wissenschaftlich geprüften Konzept des Instituts für Raucherberatung und Tabakentwöhnung. Es bietet hohe Erfolgsaussichten und wird von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung empfohlen. Alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen Kosten, je nach Kasse bis zu 100 Prozent.

Die Gruppe mit maximal zehn Teilnehmern wird von einer erfahrenen Suchttherapeutin geleitet. Der Kurs besteht aus sechs 90-minütigen Sitzungen innerhalb von zwei Wochen sowie zwei späteren Terminen zur Erfolgsstabilisierung.

Schon in den ersten Wochen sinkt das Herzinfarktrisiko, Geruchs- und Geschmackssinn verfeinern sich wieder, die Atmung verbessert sich. Sie genießen Freiheit und Erleichterung, mehr Leistungs- und Durchhaltevermögen, eine messbar und spürbar bessere Gesundheit und Widerstandskraft.

Wir unterstützen Sie durch:
  • sorgfältige Analyse individueller Faktoren
  • Verwendung eines Kohlenmonoxid-Messgeräts zur Bestätigung der gesundheitlichen Verbesserung
  • Beratung bezüglich eventueller medikamentöser Unterstützung
  • wichtige Tipps zur Vermeidung einer Gewichtszunahme
  • Förderung der Genuss- und Entspannungsfähigkeit
  • Informationen, wie Sie die Erkenntnisse aus Medizin und Psychologie für sich nutzen können
  • die Möglichkeit, auch nach Kursende unsere Hilfe in Anspruch zu nehmen

Rufen Sie uns einfach an. Dann können Sie bereits erste Fragen am Telefon klären oder einen Termin mit uns vereinbaren. Außerdem finden regelmäßig kostenfreie Informationsveranstaltungen statt.

 

Ansprechpartner: Gundula Peter

Telefon: 0451 4002 57811

Fax: 0451 4002 57829

Gundula.Peter@vorwerker-diakonie.de

Suchtberatungsstelle Lübeck
Dr.-Julius-Leber-Straße 26-30
23552 Lübeck
Telefon: 0451 4002 57820
Telefax: 0451 4002 57829

Neuigkeiten

|   global anzeigen

Über 200.000 Euro für das Lübecker Hospiz

Förderverein des Hospizes unterstützt Rickers Kock Haus der Vorwerker Diakonie mit sechsstelliger Summe.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Sommerfest der Vorwerker Diakonie

Vorwerker Diakonie lädt am 25. Juni 2017 auf ihr Zentralgelände ein.

Weiterlesen